Download
Rundschreiben-15-Juni-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 551.3 KB

Wichtige Information


Liebe Bewohner von Solvida,

 

nachdem die spanische Regierung gestern beschlossen hat, das Land in „Alarmzustand“ zu versetzen, hat heute das spanische Gesundheitsministerium eine weitreichende Ausgangssperre verhängt.

 

Für Solvida bedeutet das, dass unsere Bewohner weder das Haus verlassen, noch Besuche empfangen dürfen. Für medizinische und andere nachweisbare Notwendigkeiten bestehen Ausnahmen, die wir für Sie im Bedarfsfall klären.

 

Worum geht es eigentlich bei „Corona“?

Die Erkrankung, die durch das Coronavirus ausgelöst wird, kann sich zunächst mit grippeähnlichen Symptomen äußern und für Menschen mit Vorerkrankungen, insbesondere der Atemwege, und geschwächtem Immunsystem lebensbedrohlich verlaufen.

 

Weltweit sind nach einer Zusammenfassung des Senders ntv von heute etwas über 73.000 Menschen infiziert. Gleichzeitig sind aber über 75.000 Menschen, die infiziert waren, bereits geheilt. An der Krankheit gestorben sind bisher ca. 5.800 Menschen. Das sind knapp 4% der Infizierten. Angesichts einer Weltbevölkerung von fast 8 Milliarden Menschen ist das eine verschwindend geringe Zahl.

 

In Europa ist Spanien nach Italien das Land mit den meisten Corona-Fällen. Knapp 6.000 Menschen sind betroffen. 195 Todesfälle sind zu beklagen. Angesichts einer Bevölkerung von über 40 Millionen Menschen sind auch diese Zahlen geringer als die anderer Todesursachen im gleichen Zeitraum.

 

Warum die Ausgangssperre?

Das Problem ist nicht die Schwere der Krankheit, sondern die schnelle Verbreitung. Ein Infizierter steckt statistisch drei weitere Menschen an. Damit wäre das Gesundheitssystem in kürzester Zeit überfordert. Deshalb muss die Übertragung verhindert werden. Wer niemandem begegnet, kann niemanden anstecken. Deshalb die Ausgangssperre.

 

Wie geht es weiter?

Das Beispiel China zeigt uns, dass konsequente Maßnahmen wirken. Inzwischen gibt es in China mehr als sechsmal mehr bereits geheilte als infizierte Menschen. Auch in Südkorea geht die Zahl der Neuansteckungen drastisch zurück. So wird es auch hier dank der konsequenten Maßnahmen sein. Wir müssen also weniger besorgt sein als vernünftig.

 

In Solvida bleiben Sie weiterhin bestens aufgehoben und versorgt! Das versprechen wir Ihnen!

 

Anastasia Severin

Thomas Herrera

Harald Wolff

und alle Mitarbeiter von Solvida 


Tagespflege in Solvida – "Fördern statt Aufbewahren”


Betreutes Wohnen in Beniarbeig – Costa Blanca – Spanien

Solvida bietet Ihnen mitten im gewachsenen Ort Beniarbeig an der Costa Blanca Betreutes Wohnen in Ihren eigenen vier Wänden. Sie sind völlig unabhängig, können aber bei Bedarf auf ein umfassendes Dienstleistungs-Angebot zurückgreifen, das im Haus jederzeit abrufbar ist. Als erstes Betreutes Wohnen in Spanien und einziges Betreutes Wohnen außerhalb Deutschlands ist Solvida nach der

DIN 77800 Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform "Betreutes Wohnen für ältere Menschen" zertifiziert.

Nähere Informationen zur Zertifizierung finden Sie hier:

 

Betreutes Wohnen DIN Geprüft


 Der SolvidaClub bietet regelmäßig, mehrmals pro Woche, Unterhaltung, Information und Gesellschaft.

 

Mit einem 24-Stunden-Notrufsystem in deutscher Sprache und einer 24-Stunden-Betreuung im Haus können Sie sich jederzeit sicher fühlen.

Die Nähe zur Kreisstadt Denia, die gute Erreichbarkeit, die kurzen Entfernungen zum Strand, zu Restaurants und zu Einkaufsmöglichkeiten machen Beniarbeig zum idealen Standort für ein aktives Leben.

Solvida ist ein ganz normales Wohnhaus. Hochwertig gebaut und ausgestattet, barrierefrei. In bester, ruhiger Ortslage. Nahe dem Rathaus mit Kulturhaus und Bibliothek. Umgeben von Grünflächen und öffentlichen Plätzen, nahe Cafes, Bars und Restaurants. 

Solvida ist aber auch Betreutes Wohnen. Mit SolvidaCare, einer spanischen Gesellschaft unter deutscher Leitung, die sich seit 2008 um das Wohlergehen der Menschen kümmert, die zuverlässige Hilfe im Alltag benötigen. Unaufdringlich, aber immer präsent, bietet SolvidaCare professionelle Sicherheit für ein sorgenfreies Leben. 

Solvida bietet Wohnungen vom gemütlichen Studio über großzügige Wohnungen mit einem oder 2 Schlafzimmern/Bädern bis hin zur exklusiven Dachterrassenwohnung.

 

Noch ein Hinweis zur DSGVO:  Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, können Sie dies gern per E-Mail info@solvida-care.com Wir werden diese E-Mail dann beantworten und die Korrespondenz speichern. Dabei sichern wir Ihnen zu, dass wir Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben werden und auch von uns aus nicht für Werbezwecke verwenden werden.

 

Ebenfalls als Folge der DSVGO haben wir die Kommentarfunktion zu unserem Blog abgeschaltet. Trotzdem treten wir gern mit Ihnen in den Dialog. Da wir nichts zu verbergen haben, antworten wir auf jeden Kommentar, der uns per E-Mail erreicht, in einem eigenen Blogbeitrag. Aber eben nur auf Wunsch!

Pflege Zuhause

HausNotruf

Hier lässt es sich leben...

Video – Solvida von oben