Artikel mit dem Tag "Jakobsweg"



26. Juli 2019
Heute einmal nicht in eigener Sache. Es geht um Erlebnisse eines Patienten mit dem öffentlichen Gesundheitssystem in Spanien und insbesondere dem Hospital Marina Salud in Denia/La Xara. Der Patient, Karl Heinz Brass, will eine Lanze brechen für die Menschen, die in höchster Not für ihn da waren und damit auch der teils ungerechten Kritik am spanischen Gesundheitssystem aus erlebter Erfahrung etwas entgegensetzen. Er hat mich gebeten, ihn durch Verbreitung seines Berichts zu unterstützen, was ich
23. Oktober 2018
Vortrag und Ehrungen sind vorbei, doch die Wirkung hält an. Was ist eigentlich passiert und warum ist das so wichtig für uns alle? Eine Frau, die an Parkinson erkrankt ist, macht sich auf den Jakobsweg. Zusammen mit einer Begleiterin, die ihren an Parkinson erkrankten Mann ein halbes Leben lang gepflegt hat. Nach der Rückkehr berichten beide darüber und plötzlich geht es vielen Menschen besser. Ist das wirklich so? Was geht da vor?